Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises 2023

Das Jahrbuch des Rhein-Sieg-Kreises gilt seit langer Zeit als dessen geschichtliche und kulturelle Visitenkarte.
In seinen Ausgaben behandeln reich bebilderte Artikel nicht nur regionalhistorische Aspekte, sondern lenken den Blick auch auf die Eigenheiten des Kreises und geben darüber
hinaus einen Überblick über das aktuelle Geschehen.

Mit seinem Schwerpunktthema – Der Rhein-Sieg-Kreis
als alte und neue Heimat – stellt das Jahrbuch 2023 den Rhein-Sieg-Kreis auf eine besondere Weise vor: aus dem Blickwinkel derer, für die er alte oder auch neue Heimat ist oder geworden ist oder vielleicht auch noch werden wird.
Die interessanten und sehr unterschiedlichen Herkunftsgeschichten, die im Jahrbuch erzählt werden, laden nicht nur zu einer Rückschau in
vergangene Zeiten ein. Einige von ihnen zeigen auch, welche Wege und Möglichkeiten Menschen finden, wenn es darum geht, mit besonders herausfordernden Situationen umzugehen –
sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart. Aufgrund der derzeitigen weltpolitischen
Situation erscheinen dabei auch längst vergangene Ereignisse in einem neuen und aktuellen Licht.

Eine Publikation dieser Art kann und soll keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.
Intention des Jahrbuchs ist es vielmehr, wie auch bereits in den bisherigen Ausgaben,
den Blick auf viele kleine und große Besonderheiten zu lenken.

 


   
85256 Besucher